Frühling im Landhaus

Der Frühling ist im Landhaus eingekehrt. Tiere, Menschen und Pflanzen erwachen und verspüren mehr Energie und Lebensfreude. Die Tage sind wieder länger und die ersten Sonnenstrahlen wecken Tatendrang in uns, dem wir freien Lauf lassen sollten.

Frühjahrsputz im Landhaus

Durch die dazu gewonnene Energie, fällt es uns nun leichter, unser Zuhause wieder auf Vordermann zu bringen. Es ist Zeit, für einen ordentlichen Frühjahrsputz und eine komplette Grundreinigung, denn nur in einem aufgeräumten Zuhause fühlen wir uns rundum wohl.

Aber auch beim Aufräumen und Ausmisten gilt es einige Regeln zu beachten, um sich nicht zu überfordern.

Mit einer Liste und einzelnen Zielen, kann man nicht nur geplant aufräumen mit System, sondern man hat auch direkte Erfolgserlebnisse, die ohne unnötige Zeitverluste umgesetzt werden.

Der Landhausstil braucht Ordnung

An erster Stelle steht das Ausmisten. Den nur wenn man Platz schafft kann man sich befreit fühlen. Viele Dinge liegen seit Jahren herum ohne jemals gebraucht zu werden.

Da eine Landhausstil Einrichtung grundsätzlich mehr Dekoartikel und Wanddekoration enthält als ein anderer Einrichtungsstil, sollte man hier besonderen Wert auf eine saubere und ordentliche Umgebung legen, damit kein Chaos entsteht.

Landhausstil Dekoration und Möbel

Erst wenn alle Wohnbereiche ausgemistet sind, kann man Alles mit System reinigen und neu gestalten. Zum Schluss kann man mit einer saisonalen und naturnahen Dekoration sein Zuhause aufpeppen und ihm ein frisches Aussehen verleihen. Landhausmöbel und Vintage Deko benötigen gesonderte Reinigungsarten und die entsprechende Pflege. Rattanmöbel, Landhausstil Gartenmöbel und Massivholzmöbel haben ebenfalls ganz eigene Ansprüche.

Spezielle Pflege für die Möbel und Landhaus Deko

Achten Sie unbedingt darauf Ihre Landhausstil Möbel und Landhausgardinen so zu reinigen und zu Pflegen, wie es das Material erfordert. Massivholzmöbel benötigen eine andere Pflege als weiße Shabby Chic Möbel, die gelackt wurden. Hierzu gibt es spezielle Pflegeöle im Handel, mit denen man nichts falsch machen kann.

Eine moderne Landhaus Einrichtung hat unterschiedliche Bereiche, die verschiedene Reinigungsaufgaben haben. Sofas, Teppiche, die Garderobe im Landhausstil sowie Landhausgardinen, Wohnzimmergardinen und Küchengardinen müssen mit den entsprechenden Reinigungsmitteln gereinigt werden.

Wohnzimmer und Küche

Hierzu empfehle ich grundsätzlich Bio Reinigungsmittel, da diese weder der Umwelt schaden, noch für Mensch und Tier gefährlich werden können. Biologiche Reinigungsmittel sind ebenso perfekte und umweltfreundliche Reinigungsmittel, für die Landhausstil Küche. Sie Reinigen sanft und schonend ohne dem Materialien zu schaden.

Für ein Leben im Landhausstil ist es wichtig, dass man so viel wie möglich auf unnatürliche Putzmittel und Reinigungsmittel verzichtet. Denn nur in einer natürlichen Umgebung, kann man gesund leben und sich wohlfühlen. In der modernen Landhausküche kommen dementsprechend nur neumodische, ökologische Reinigungsmittel und Bio Waschmittel für die Landhausstil Kissen, Gardinen und anderen Heimtextilien zum Einsatz. Und es macht so Spaß in einem sauberen Zuhause zu wohnen.

Im Einrichtungsforum oder Wohnforum gibt es viele Anregungen um schöner Wohnen zu können.